Accesskeys

Schreibwerkstatt

Bild Schreibwerkstatt

Wer gerne liest und sich an gelungenen Texten freut, mag bereits einmal mit dem Gedanken gespielt haben, selbst zu schreiben. Freude an der Sprache, Lust am Formulieren, Vergnügen an Geschichten sind gute Voraussetzungen für einen Anfang, dem weitere Schritte folgen. 

Die Schreibwerkstatt in der Bibliothek Hauptpost umfasst ein Angebot, sich in einer überschaubaren Gruppe unter kundiger Begleitung der Entwicklung eigener Texte zu widmen. 

Die eigene innere Bilderwelt ist eine reiche Quelle der Inspiration für das Schreiben. Das begriffliche Denken gibt Struktur und findet Mass. Beides lernen die Teilnehmer für ihren Schreibprozess zu nutzen. 

Prosa, Gedichte oder Reflexionen entstehen aus dem eigenen Erleben. Der Werkstattcharakter zeigt sich in der gemeinsamen Auseinandersetzung mit den Texten. Der (letzte) Schliff tut Sprache und Stil gut.

Die Kursleiterin Beatrice Held liebt es, neben ihrem Beruf als Ergotherapeutin und Coach, Texte und Stücke zu schreiben. Schreiben ist ihre Passion und sie freut sich, die Kursteilnehmenden auf ihrem Schreibweg zu begleiten.

 

Daten: Montag 20.1. | 3.2. | 17.2. | 2.3. | 16.3. | 30.3. | 20.4. | 4.5.2020
jeweils 19.00 – 20.30 Uhr

Kurskosten: Fr. 80.- für 8 Abende

Anzahl: Max. 7 Personen (Anfänger und Schreiberfahrene)

Auskunft: Beatrice Held, trice.held@bluewin.ch

Anmeldung: bis 13. Januar 2020 über Anmeldeformular (siehe unten). 

Wichtiger Hinweis:
Es haben sich bereits mehr als 7 Personen für den Kurs angemeldet. Beatrice Held führt eine Warteliste. Die Interessierten auf dieser Liste werden benachrichtigt, falls noch ein Platz frei wird. Ausserdem wird Beatrice Held diese Personen informieren, wenn sie zu einem späteren Zeitpunkt einen weiteren Schreibkurs anbietet. 

Servicespalte