Accesskeys

Digitale Angebote

Bücher, Hörbücher, Zeitungen, Zeitschriften, Musik, Filme, Datenbanken, Nachschlagewerke

Hier finden Sie eine Übersicht unserer digitalen Angebote sowie Hinweise, wie sie genutzt werden können. Die Kantonsbibliothek Vadiana und die Stadtbibliothek St.Gallen bieten ortsunabhängigen Zugriff auf eine grosse Vielfalt digitaler Angebote. Sie finden alle digitalen Medien unter den folgenden Beschreibungen und Links.

Unser neues Angebot an Streamingdiensten finden Sie hier.

Einführungen in das Thema "Digitale Angebote" finden regelmässig statt. Die Termine finden Sie hier.

Bücher


Die Digitale Bibliothek Ostschweiz (Dibiost) bietet ihren Nutzenden die Möglichkeit, orts- und zeitunabhängig digitale Medien aller Art via Internet auszuleihen. Zur Hauptsache sind bei Dibiost Bücher/E-Books (Belletristik und Sachbücher) enthalten, teilweise auch Hörbücher/E-Audios.


Ebook Central enthält rund 60'000 Ebooks der Sach- und Fachliteratur. Die Titel können sowohl über den Direktlink als auch über den Katalog des St.Galler Bibliotheksnetzes gesucht und genutzt werden. Eine Anleitung finden Sie hier.


Die UTB Studi E-Books umfassen ungefähr 2'000 Titel verschiedenster Wissenschaftsbereiche. Die Titel können sowohl über den Direktlink als auch über den Katalog des St.Galler Bibliotheksnetzes gesucht und genutzt werden.

Weitere E-Books

Sach- und Fachliteratur, E-Books der Verlage Akademie, Campus, De Gruyter, Elsevier (Krankenpflege), Kohlhammer und Springer, abrufbar im Katalog des St.Galler Bibliotheksnetzes.

Zeitungen und Zeitschriften


Dibiost enthält auch Zeitungen/E-Paper und Zeitschriften/E-Magazine.


PressReader bietet zu rund 7000 internationalen Zeitungen und Zeitschriften aus 133 Ländern in 60 Sprachen Ausgaben der jeweils letzten 60 Tage zum online und offline Lesen an. Unter vielen anderen sind enthalten: Neue Zürcher Zeitung, NZZ am Sonntag (ohne Magazin und Beilagen), Frankfurter Allgemeine Zeitung, Der Tagesspiegel, The Washington Post, The Guardian, Wall Street Journal. Sprachlernzeitschriften, Lifestyle-Magazine sowie Zeitschriften zu Heimelektronik und Hobby sind ebenfalls verfügbar. PressReader kann über den Browser oder auch mit der entsprechenden App PressReader (iOS, Android) genutzt werden. Informationen zur Einrichtung und Nutzung finden Sie hier. Sie können sich mit Benutzernummer und Passwort der Bibliothek anmelden. Die Bibliothek finden Sie am einfachsten mit dem Suchbegriff 'Vadiana'.


Die Datenbank GENIOS Presseportal beinhaltet Volltext-Artikel von mehr als 1‘400 vorwiegend deutschsprachigen Tages- und Wochenzeitungen sowie Publikumszeitschriften und Fachzeitschriften aus der Schweiz, Deutschland und Österreich. Informationen zur Nutzung finden Sie hier.

Artikel aus Fachzeitschriften

Sie finden im Katalog des St.Galler Bibliotheksnetzes Millionen von Artikeln aus digitalen Fachzeitschriften. Das Angebot setzt sich aus frei zugänglichen Artikeln und aus Artikeln aus Zeitschriftenarchiven von Cambridge University Press, De Gruyter, Oxford University Press und Springer Nature zusammen.


BrowZine erlaubt das Stöbern in über die Kantonsbibliothek Vadiana verfügbaren digitalen Fachzeitschriften und unterstützt die Organisation der Lektüre und den Zugriff darauf. Es sind Fachzeitschriften enthalten, deren Inhalte vollständig oder für gewisse Zeiträume frei verfügbar sind. Aus BrowZine heraus kann direkt auf die Artikel zugegriffen werden. Eine Anleitung finden Sie dazu finden Sie hier.

 

Musik und Filme


Freegal Music ist ein Streaming-Dienst hauptsächlich für Moderne Musik. Es besteht Zugang zu über 15 Millionen Songs, Musikvideos und Hörbüchern von Sony Music Entertainment und dessen Sublabels. Pro Tag ist die Nutzungszeit pro Benutzerin oder Benutzer auf 3 Stunden limitiert und es können wöchentlich drei Songs heruntergeladen werden. Freegal Music kann über den Browser oder auch mit der entsprechenden App Freegal Music (iOS, Android) genutzt werden. Informationen zum Einrichtung der App und zu anderen technischen Fragen finden Sie hier.


Naxos Music Library ist ein Streaming-Dienst für klassische Musik. Es besteht Zugang zu über 2 Millionen Titeln und über 150'000 CD's. Gleichzeitig können 25 Benutzerinnen oder Benutzer Naxos Music Library nutzen. Naxos Music Library kann über den Browser oder auch mit der entsprechenden App NML (iOS, Android) genutzt werden. Informationen zum Einrichten der App finden Sie hier


Naxos Music Library Jazz ist ein Streaming-Dienst für Jazz. Es besteht Zugang zu über 200'000 Titeln und über 19'000 CD's. Gleichzeitig können 25 Benutzerinnen oder Benutzer Naxos Music Library Jazz nutzen. Naxos Music Library kann über den Browser oder auch mit der entsprechenden App NML Jazz (iOS, Android) genutzt werden. Informationen zum Einrichten der App finden Sie hier.


Naxos Music Library World ist ein Streaming-Dienst für Weltmusik. Es besteht Zugang zu über 160'000 Titeln und über 13'000 CD's. Gleichzeitig können 25 Benutzerinnen oder Benutzer Naxos Music Library World nutzen. Naxos Music Library kann über den Browser oder auch mit der entsprechenden App NML World (iOS, Android) genutzt werden. Informationen zum Einrichten der App finden Sie hier.


Filmfriend ist ein Streaming-Dienst für Filme und Serien. Es besteht Zugang zu etwa 2'000 Filmen und Serien von deutschen Klassikern über Dokumentationen bis hin zu internationalem Arthouse-Kino und Kinderserien. Filmfriend kann über den Browser oder auch mit der entsprechenden App filmfriend Schweiz (iOS, Android) genutzt werden. Häufig gestellte Fragen finden Sie hier. Weitere Informationen finden Sie hier


Artfilm ist ein Streaming-Dienst für Schweizer Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilme. Es besteht Zugang zu über 400 Filmen. Pro Benutzerin oder Benutzer kann Artfilm monatlich an 5 Tagen genutzt werden. Artfilm kann über den Browser genutzt werden.


Dibiost enthält auch Musik/E-Music hauptsächlich Klassik, vereinzelt auch andere Genres, sowie ein relativ kleines Angebot an Filmen/E-Video.

  • Fonoteca – Tonarchiv der Schweiz (Aufgrund der Schutzmassnahmen in der Bibliothek Hauptpost ist dieses Angebot zur Zeit nicht verfügbar.)

Sammlung von über 500'000 Tonträgern. Bereits digitalisierte Tondokumente von Schallplatten, Radiosendungen, Feldaufnehmen etc. können in der Bibliothek Hauptpost abgespielt werden. Informationen dazu finden Sie hier

Nachschlagewerke und Datenbanken


Brockhaus Wissensservice enthält: Brockhaus-Enzyklopädie, Brockhaus-Jugendlexikon, UNESCO Welterbe, 100 Meisterwerke der Kunst, Harenberg Kulturführer (Oper, Schauspiel, Roman), Die deutsche Rechtschreibung, Das Synonymwörterbuch


Munzinger Online enthält: Biographien wichtiger Persönlichkeiten, Informationen zu Ländern und zum Zeitgeschehen, Kindlers Literatur Lexikon, Kritisches Lexikon zur deutschsprachigen Gegenwartsliteratur, Kritisches Lexikon zur fremdsprachigen Gegenwartsliteratur


Spektrum.de bietet den Zugang zu Online-Lexika der Verlagsgruppe Springer Nature. Die Onlineversion der Lexika ermöglicht eine werkübergreifende Recherche und das bequeme Verfolgen von internen Verweisen. Es kann auch in Lexika einzelner Wissenschaftsbereiche gesucht werden, z. B. Astronomie, Biologie, Chemie oder Psychologie. Auch das Periodensystem der Elemente ist enthalten.


Mit der Verfasserdatenbank werden die renommierten Standardwerke 'Die Deutsche Literatur des Mittelalters', 'Deutscher Humanismus 1480-1520', 'Frühe Neuzeit in Deutschland 1520-1620', und das 'Killy-Literaturlexikon' erstmals systematisch digital nutzbar.


Bei New Pauly Online und New Pauly Supplements handelt es sich um die digitale Ausgabe des Nachschlagewerks zur klassischen Antike 'Der Neue Pauly – Enzyklopädie der Antike'. Enthalten ist auch der Zugang zu den bisher erschienenen Bändern der englischsprachigen Ausgabe.


Cochrane Library ist eine Datenbank für evidenzbasierte Medizin. Von evidenzbasierter Medizin spricht man, wenn für Entscheidungen in der medizinischen Versorgung stets die besten und aktuellsten Erkenntnisse aus der Wissenschaft berücksichtigt werden. Cochrane Library enthält systematische Reviews, in denen die Forschungsergebnisse zu Fragen der Gesundheitsversorgung zusammengefasst werden.

Besondere Quellen zu Geschichte


Die als E-Books verfügbaren Bände der Reihe 'Die Kunstdenkmäler der Schweiz' sind online verfügbar. Einige Kunstdenkmäler sind bereits in der dazu gehörigen Datenbank implementiert, weitere folgen.


Unter 'e-newspaperarchives.ch' sind historische Schweizer Zeitungen verfügbar, die von der Schweizerischen Nationalbibliothek und ihren Partnern digitalisiert wurden, so auch von der Kantonsbibliothek Vadiana. Möglich ist die Lektüre einzelner Ausgaben. Darüber hinaus bietet die Plattform vielfältige Such- und Recherchemöglichkeiten. Zudem werden Funktionen wie Speichern und Drucken unterstützt.


Der Verein Bibliotheken der Regio Bodensee stellt digitalisierte Zeitschriften aus der Region Bodensee zur Verfügung. Auch aus dem Kanton St.Gallen sind bedeutende Zeitschriften und Jahrbücher dabei.


E-Periodica ist die Plattform der ETH-Bibliothek für digitalisierte Schweizer Zeitschriften. Die ältesten Bestände auf E-Periodica datieren vom Anfang des 18. Jahrhunderts. Zugleich wird das Angebot laufend durch aktuelle Ausgaben ergänzt. Alle Zeitschriften auf der Plattform sind frei zugänglich. Je nach Vereinbarung mit dem jeweiligen Herausgeber kann es für neuere Ausgaben eine Sperrfrist geben.


e-codices enthält mittelalterliche und eine Auswahl neuzeitlicher Handschriften der Schweiz in digitaler Form und macht diese durch eine virtuelle Bibliothek frei zugänglich. Die Digitalisate der Kantonsbibliothek Vadiana finden Sie hier.


e-rara.ch ist die Plattform für digitalisierte Drucke aus Schweizer Bibliotheken. Das Spektrum reicht von Büchern über Karten bis zu illustrierten Materialien – von den Anfängen des Buchdrucks bis ins 20. Jahrhundert.


e-manuscripta.ch ist die Plattform für digitalisierte handschriftliche Quellen aus Schweizer Bibliotheken und Archiven. Das Spektrum reicht von Texthandschriften (Einzel- und Sammelhandschriften) und Korrespondenzstücken von Personen und Institutionen bis hin zu Musikalien, Manuskriptkarten sowie Zeichnungen und Fotos.


E-Pics ist die Plattform für Bildkataloge der ETH Zürich. Die verschiedenen Kataloge umfassen Fotoarchive und Fotografen-Nachlässe, Bilder über das Hochschulleben, aus den Naturwissenschaften, der Wissenschafts- und Technikgeschichte, der Wissenschaftsfotografie und vielen weiteren Themen. Ein grosser Teil der digitalisierten Bilder wird öffentlich angezeigt, und täglich kommen weitere hinzu.


Auf ETHorama können Sie auf einer interaktiven Karte digitalisierte Dokumente entdecken, die einen direkten Bezug zur Schweiz haben und geografisch mit einem bestimmten Ort verbunden sind. ETHorama beinhaltet ein breites Angebot an Themensammlungen zu Geschichte, Natur, Technik oder Sport, aber auch die Darstellung von Reiseberichten berühmter Persönlichkeiten, die historische Einblicke zu Orten in der Schweiz bieten.

  • e-Helvetica Access und Webarchiv Schweiz (Aufgrund der Schutzmassnahmen in der Bibliothek Hauptpost ist das Webarchiv Schweiz zur Zeit nicht verfügbar.)

e-Helvetica Access ist das Einstiegsportal zur digitalen Bibliothek der Schweizerischen Nationalbibliothek. Die digitale Bibliothek enthält historische Websites (Webarchiv Schweiz), digital publizierte Bücher, Zeitschriften, Hochschulschriften und Normen sowie gedruckte Werke, die in digitalisierter Form vorliegen. Alle Inhalte sind per Volltextsuche auffindbar.

Das Webarchiv Schweiz ist eine Sammlung von landeskundlich relevanten Webseiten der Schweiz, aufgebaut von der Nationalbibliothek und diversen Kantons- und Spezialbibliotheken. Der Zugang ist in der Bibliothek Hauptpost möglich. Informationen und eine Anleitung dazu finden Sie hier.